Daily Archives: 22. April 2013

Rettenberg - Kieslaster kippt um - Fahrer leicht verletzt

RETTENBERG, LKR. OBERALLGÄU. Am heutigen späten Vormittag kam ein Sattelzug bei Rettenberg von der Fahrbahn ab und kippte um. Der Auflieger war mit Kies beladen. Die Ladung wird am Nachmittag umgeladen.

Gegen 10.45 Uhr befuhr der Fahrer des Sattelschleppers die Staatsstraße 2007 von Wertach kommend in Richtung Rettenberg-Kranzegg. Ungefähr auf Höhe der Abzweigung zum Rettenberger Ortsteil Buchenberg kam dem Sattelschlepper ein anderer Lkw entgegen. Um diesen vorbeifahren lassen zu können, lenkte der Fahrer des mit Kies beladenen Sattelzuges sein Fahrzeug möglichst weit rechts. Dabei kam er auf das unbefestigte Fahrbahnbankett und das Zugfahrzeug kippte mitsamt Auflieger nach rechts weg.
Der dadurch leicht verletzte Fahrer konnte sich selbst aus dem umgekippten Führerhaus befreien. Der 45-jährige Oberallgäuer ist in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Anzeige

Die Ladung verteilte sich auf der angrenzenden Wiese. Der entstandene Gesamtsachschaden wird derzeit auf mindestens 30.000 Euro geschätzt.

Die Bergung des umgekippten Fahrzeuges wird derzeit organisiert und ist für etwa 15 Uhr geplant. Dann soll auch der verteilte Kies mit einem Bagger auf ein anderes Fahrzeug umgeladen werden. Sobald mit den Bergungsarbeiten begonnen wird, muss die Verbindungsstraße für die Dauer der Arbeiten gesperrt werden.
(PP Schwaben Süd/West, 12.30 Uhr, ce)

Quelle: http://www.polizei.bayern.de/schwaben_sw/news/presse/aktuell/index.html/176714

Bildnachweis: © hornyteks – Fotolia.com

100er Marke auf Facebook am 3.Tag geknackt - Danke!

100er-marke-geknackt-facebook

Gut über die 100er Marke bereits nach 3 Tagen – unsere Facebook Seite

Wir freuen uns und sagen Danke für schon 100 Follower auf unserer Facebook Seite „Hier im Allgäu“.

Bereits nach 3 Tagen eine solche Zahl hinzulegen zeigt uns, dass wir mit „Hier im Allgäu“ auf dem richtigen Weg sind. Für Ideen, Impulse und jede Menge Feedback sind wir dankbar.

Schreiben Sie uns, was Sie gerne an Informationen aus der Region benötigen und welche Aspekte Ihnen besonders Spaß machen.

 

Information oder Konfrontation? - Stadt informiert über die Planungen zum Gewerbegebiet in Winkel

Das Gelände „am alten Schiessplatz in Burgberg / Winkel“ Thema heute Abend im Sonthofener Rathaus

Am heutigen Montag 22.04.2013 um 19:00 Uhr informiert die Stadt Sonthofen im großen Sitzungssal des Rathauses über die Planungen zur Erschliessung des Geländes „am alten Schiessplatz in Winkel“ für ein Gewerbegebiet.

Der Text auf der Webseite der Stadt Sonthofen zur Einladung im Wortlaut:

Zum geplanten Gewerbegebiet im Bereich des alten Schließplatzes zwischen Winkel und Burgberg bietet die Stadtverwaltung am Montag, 22. April 2013 um 19:00 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses einen Informationsabend an. Im Rahmen des Verfahrens zur Änderung des Flächennutzungsplanes und Aufstellung eines Bebauungsplanes wird die Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planungen unterrichtet. Weiterhin besteht die Möglichkeit zur Äußerung und Erörterung.
Der Stadtrat der Stadt Sonthofen hat im November 2012 beschlossen, im Bereich des alten Schießplatzes den Flächennutzungsplan zu ändern und einen Bebauungsplan aufzustellen. Auf einer Gesamtfläche von ca. 2 ha wird ein Gewerbegebiet für kleinere Gewerbebetriebe und Handwerker geplant.

Liest man die Transperente und auch die Webseite der Gegner der Erschliessung der Flächen zu einem Gewerbegebiet, so wird der Informationsabend nicht nur ein solcher bleiben. Denn unter dem Tagesordnungspunkt „Möglichkeit zur Äußerung und Eröterung“ werden auch die Vertreter der Bürgerinitative gegen die Bebauung zu Wort kommen.

Gewerbegebiet Transparent Bürgerinitive in Winkel

Wir werden vom der Verlauf der Veranstaltung des heutigen Abends hier unter Aktuelles berichten. Über Twitter können Sie aber auch live einzelne aktuelle Statements einfangen. Hierzu einfach unseren Twitter-Account unter @hierimallgaeu aufrufen.

Ganz schön viele Ärzte

Wir waren fleissig am Wochenende. Die Ärzte in Sonthofen und Umgebung haben die Grundeinträge mit Adresse und Telefonnummer im Verzeichnis bekommen.

Die Suche ist recht einfach. Über das Auswahlmenü Kategorie „Ärzte wählen und dann auf Suche klicken. Die Karte filtert immer automatisch.

Oder über das Verzeichnis die entsprechende Kategorie auswählen. Auch filtert die Karte automatisch und es werden die jeweiligen Ärzte auf der Karte angezeigt.