Kempten – Zahlreiche Unfälle mit Fahrerflucht

Zahlreiche Verkehrsunfälle mit Flucht. Die Polizei sucht hier Zeugen.

Kolpingstraße
KEMPTEN.(pm) In der Kolpingstr. wurde in der Zeit von Montag, den 13.05.13, 17.00 Uhr, bis Dienstag, den 14.05.13, 06.15 Uhr, ein am rechten Fahrbahnrand geparkter roter Pkw, Honda, am Frontstoßfänger an der linken Ecke angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den angerichteten Schaden von ca. 800 Euro zu kümmern. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.
(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

Parkplatz „Cambomed
KEMPTEN. (pm)Auf dem Parkplatz des neuen Ärztehauses „Cambomed“ an der Rottachstraße wurde in der Zeit zwischen dem 08.05.2013 und dem 12.05.2013 ein silbergrauer Mercedes SLK beschädigt. Vermutlich wurde der geparkte Pkw von einem ausparkenden Fahrzeug am Kotflügel angefahren und eingedrückt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt und hinterließ einen Schaden in Höhe von mindestens 500 Euro. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.
(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

Gaststätte Schnitzelwelt
KEMPTEN. (pm) Am 13.05.13 wurde im Zeitraum zwischen 15.00 Uhr und 16.45 Uhr in der Äußeren Rottach hinter der Gaststätte Schnitzelwelt ein roter Chevrolet Aveo am Heckstoßfänger angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubterweise, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.
(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

Keselstraße
KEMPTEN.(pm) Im Unfallzeitraum zwischen dem 10.05.13, 19.00 Uhr und 12.05.13, 08.40 Uhr wurde ein schwarzer Seat Ibiza in der Keselstraße am Frontstoßfänger angefahren und beschädigt. Aller Wahrscheinlichkeit nach müsste das unfallverursachende Fahrzeug eine Anhängerkupplung gehabt haben. Der Verursacher entfernte sich unerlaubterweise, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 100 Euro zu kümmern. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.
(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

You may also like

Leave a comment