Category Archives: Verkehrsunfälle

Bad Hindelang - Oberjoch - Autofahrerin kommt von Strasse ab - verletzt

BAD HINDELANG (pm). Aus bisher ungeklärter Ursache ist eine Pkw Fahrerin am Montagnachmittag von der Fahrbahn abgekommen.

Die 64-jährige Oberallgäuerin war gegen 13:15 Uhr von Oberjoch in Richtung Hindelang unterwegs. In der zweiten Kehre unterhalb der sog. Kanzel geriet das Fahrzeug der Frau aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Im Anschluss fuhr es die, an dieser Stelle ca. 1 m tiefe Böschung hinab, wo es gegen einen Stein prallte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug fast senkrecht aufgestellt, fiel jedoch wieder zurück auf seine Räder. Die Frau konnte selbständig den Pkw verlassen, an dem mit 15.000 Euro Totalschaden entstand.

Anzeige

Die 64 Jährige, die nach ersten Informationen keine schweren Verletzungen erlitten hatte, wurde vom Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Krankenhaus geflogen. Die B 308 konnte gegen 14:30 Uhr wieder vollständig für den Verkehr freigegeben werden.

Quelle: (PP Schwaben Süd/West, 16:23 Uhr, OwC)

Wohnmobilfahrer bei schweren Unfall auf der A7 nur leicht verletzt

(pm) KEMPTEN, LKR. OBERALLGÄU. Heute, 04.06.2013, wurde der Polizei gegen 09.20 Uhr ein Unfall auf der BAB 7 mitgeteilt, bei welchem ein Lastkraftwagen auf ein Stauende aufgefahren war.

Verkehrsbedingt musste der Fahrer eines Lkw an einem Stauende stehen bleiben. Ein folgender 64-jähriger Wohnmobilfahrer bremste ebenfalls bis zum Stillstand ab. Den Stau wohl übersehen hatte ein nun herannahender Fahrer eines Getränkelasters. Er fuhr nahezu ungebremst auf das Wohnmobil auf. Dieses wurde zunächst gegen den Lkw davor geschoben und letztlich nach rechts von der Fahrbahn geschleudert. Der 64-jährige Wohnmobilfahrer aus Berlin blieb unverletzt. Leichte Verletzungen zog sich der 40-jährige Fahrer des Getränkelasters bei dem Unfall zu. Der Unterallgäuer wurde zur weiteren medizinischen Versorgung in das Klinikum Kempten gebracht.

Anzeige

Das Wohnmobil wurde bei dem Unfall völlig zerstört. Am Getränkelaster entstand ebenfalls Totalschaden. Auf etwa 100.000 Euro beläuft sich nach derzeitigem Stand der entstandene Gesamtschaden bei dem Unfall.
(PP Schwaben Süd/West, 11.55 Uhr, Gr.)

Quelle: http://www.polizei.bayern.de/schwaben_sw/news/presse/aktuell/index.html/179293

Oberstaufen - Unfall mit drei Fahrzeugen

OBERSTAUFEN. (pm) Im Bereich der Einmündung der Kreisstraße von Steibis in die Staatsstraße im Bereich Höfen/ Oberstaufen ereignete sich am gestrigen Montag, 20.5.2013, gegen 13.20 Uhr ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, wobei ein Motorradfahrer aufgrund von Knochenbrüchen an den Beinen mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Immenstadt geflogen werden musste.

Anzeige

Der Ablauf des Unfalles war offensichtlich sehr unglücklich, da der Motorradfahrer aus Richtung Aach einem zur Abbiegung nach Steibis wartenden Pkw in die linke Fahrzeugseite fuhr, durch die Luft geschleudert wurde und schwer verletzt auf der Fahrbahn zum Liegen kam, während sein Motorrad zurückgeworfen wurde und in einen weiteren Pkw, welcher aus Richtung Steibis in die Staatsstraße nach Oberstaufen einbiegen wollte, prallte.

Mit ca. 20.000 Euro war der Sachschaden erheblich.

Kempten - Schüler wird angefahren - Fahrer flüchtet

KEMPTEN. (pm) Am Bahnhofplatz kam es bereits am Mittwoch, den 08.05.13, gegen 17.20 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten 12-jährigen Schüler. Dieser überquerte direkt vor dem Haupteingang des Bahnhofes die Fahrbahn auf dem Zebrastreifen, weil er mit dem Zug nach Hause fahren wollte.

Anzeige

Ungefähr in der Fahrbahnmitte wurde er von einem dunklen größeren Pkw umgestoßen und stürzte auf die Fahrbahn. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um Weiteres zu kümmern. Glücklicherweise erlitt der Schüler nur Abschürfungen, welche ambulant in der Bahnhofsmission versorgt wurden. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.
(VPI Kempten)

Fahrerflucht nach Unfällen in Fischen und Sonthofen

Fischen
(pm) Ohne sich um den Schaden in Höhe von 1500 Euro zu kümmern entfernte sich eine Pkw-Fahrerin nach einem Unfall auf der sog. Beslerkreuzung am vergangen Freitag gegen 16 Uhr. Die Dame wollte nach links Richtung Sonthofen abbiegen und stieß dabei mit einem entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw zusammen. Gesucht wird ein blauer VW Golf mit Kennzeichen AA für Aalen. (PI Sonthofen)

Anzeige

Sonthofen
(pm) Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am Freitag, zwischen 14 u. 15 Uhr in der Oststraße in Sonthofen. Dort streifte ein bislang unbekanntes blaues Fahrzeuge einen ordnungsgemäß geparkten BMW an der hinteren linken Seite. Es entstand ein Schaden von 1000 Euro. (PI Sonthofen)

Quelle: http://www.polizei.bayern.de/schwaben_sw/news/presse/aktuell/index.html/177934